FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wie messe ich den Handgelenksumfang richtig?

Am besten nimmst Du ein Maßband und legt es an der schmälsten Stelle um das Handgelenk. Das Maß ablesen und mir mitteilen. Solltest Du kein Maßband zur Hand haben, einfach einen Faden, Garn, Wolle, etc., nehmen. Diesen ebenfalls um das Handgelenk legen und die Länge dann mit einem Lineal nachmessen.

Alles weitere Rechne ich dazu. Ich benötige nur den reinen Handgelenksumfang, nicht die Armbandlänge!

Wie ziehe ich mein Armband mit Schiebeknoten Verschluß richtig an?

Wichtig ist, dass Du nicht an den abstehenden, extra kurz gehaltenen, Enden der Knoten ziehst. Immer den Knoten im Gesamten anpacken. Am besten mit Daumen und Zeigefinger umschließen. So kannst du ganz leicht den Knoten hin und her bewegen und das Armband an dein Handgelenk anpassen. 
Ziehst du an den abstehenden Enden, ziehst Du die (extra kurz gehaltenen) Enden lang und der Knoten verkantet. Das Armband lässt sich dann nur noch sehr schwer oder, im schlimmsten Fall, gar nicht mehr verstellen.

Hier findest du bald ein Video dazu:

Wie ziehe ich mein Armband mit Makramee Verschluß richtig an?

Bei den Armbändern mit einem geflochtenen Makramee Verschluß oder dem hochwertigeren Kugel Makrameeverschluß kannst Du eigentlich nicht viel falsch machen. Einfach mit 1-2 Fingern der Hand, an der Du das Armband angelegt hats, ein Ende festhalten. Mit dem Zeigefinger der anderen Hand (die Hand ohne Armband), fixierst Du kurz den Verschluß und ziehst anschließend mit dem anderen Ende des Armbandes, (Daumen und Mittelfinger dieser Hand) das Armband zu.

Hier findest du bald ein Video dazu:

Mein Armband ist kaputt!

Du hast ein defektes Schmuckstück erhalten! Dann schreibe mit bitte sofort nach Erhalt der Ware eine E-Mail. Ich benötige ein Foto des defekten Artikels und alles Weitere klären wir dann.


Ich möchte meine Bestellung verschenken!

Dann kannst du eine Geschenkverpackung von Beautysart Design gegen einen kleinen Aufpreis bei jeder Bestellung Optional dazu kaufen.

Deine Schmuckstücke werden in eine hochwertige Schmuckschachtel mit viel Liebe für dich gepackt. Benötigst du mehr als eine Schmuckschachtel, lege bitte den Artikel Geschenkverpackung in der gewünschten Menge mit in den Warenkorb.


Wie reinige ich meinen Schmuck?

Sollte Dein Makramee Band mal leicht verschmutzt sein, so kannst Du dieses mit ein wenig lauwarmen Wasser, milder Seife und einem weichen Tuch vorsichtig reinigen. Bitte verwende keine aggressiven Haushaltsreiniger, Zitronensaft, Essig als auch Waschmittel. Diese können die Oberfläche der Perlen als auch die Farbe des Makramee Bands zerstören.

Leder ist ein Naturprodukt und benötigt somit eigentlich keiner Pflege. Der natürliche Lederschutz und die Färbung reichen aus. Trotzdem solltest du die Lederarmbänder vor Wasser schützen. Sollte doch mal ein Fleck auf dein Leder Band kommen, kannst Du diesen schnell mit einem weichen Tuch entfernen. Denn Wasser dunkelt das Leder stark nach und das Lederband wird hart. Ist es doch einmal passiert und das Leder ist ein wenig nass geworden, so kannst du nach dem trocknen das Leder sparsam mit ein wenig farbloser Bienenwachscreme einreiben. Aber bedenke, auch das Bienenwachs dunkelt dein Lederband leicht nach. 

Pflegehinweis für dein neues Schmuckstück!

  1. Schütze mich vor Wasser und Schweiß.
  2. Ebenso mag ich keine Cremes, Lotion, Parfum, etc…
  3. Lagere mich nicht in feuchter Umgebung.
  4. Beim Sport, Schlafen, Saune, Sonnenbaden, etc. musst Du mich ablegen.
  5. Nach einiger Zeit sind bei einigen Perlen Gebrauchsspuren zu erwarten.
  6. Leder ist ein Naturprodukt und kann durch die Wärme der Haut sich etwas weiten.
  7. Bewahre mich getrennt von anderen Schmuckstücken auf z.B. in einem Organza Beutel, dort bin ich perfekt geschützt.
  8. Sollte ich mich doch einmal verfärben, so ist dies kein Mangel. Einfach ein Silberputztuch verwenden und schon glänze ich wieder


Sicherheitshinweis!

Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren: Achtung Erstickungsgefahr durch verschluckbare Kleinteile!!!

Lassen Sie Ihr Kind bitte NIE unbeaufsichtigt mit dem Armband. Das Band ist zwar sehr reißfest, dennoch könnte es durch starke Beanspruchung reißen!